Geräucherte Entenbrust

mit Selleriesalat, Apfel und Walnuss

Zubereitung
30 min

Gesamt
3 h

Entenbrust mal etwas anders: Sous-vide-gegart, geräuchert und gebraten und mit Sellerie, Apfel und Walnuss getürmt

Rezeptvideo

Zutaten

Portionen

-
4
+
0.5 Sellerieknolle
100 gMayonnaise
41 gCreme Fraîche
2 Gala Äpfel
600 gBarbarie Entenbrustfilet
4 ELWalnussöl
1 ELApfelessig
50 ggewaschene Salatblätter
50 ggehackte und geröstete Walnüsse

geräucherte Meersalzflocken, Zitronenpfeffer, Saft von einer Zitrone

Zubereitung

Schritt 1

Selleriesalat

0.5 Sellerieknolle
100 gMayonnaise
41 gCreme Fraîche

Die Sellerie schälen, mit der Aufschnittmaschine in Blätter und dann mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden. Selleriestreifen ca. 1 Minute in kochendem Salzwasser garen, anschließend kalt abschrecken. Mayonnaise mit Creme fraîche verrühren, mit Salz, Pfeffer abschmecken. Selleriestreifen untermischen.

Schritt 2

Entenbrust mit Apfelbegleitung

2 Gala Äpfel
600 gBarbarie Entenbrustfilet
4 ELWalnussöl
1 ELApfelessig

Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in dünne Scheiben schneiden bzw. hobeln und mit Zitronensaft beträufeln. Entenbrust sous-vide garen, räuchern und scharf anbraten. Dann in dünne Scheiben schneiden. Walnussöl mit Honig und Essig verquirlen.

Zutaten

Portionen

-
4
+
0.5 Sellerieknolle
100 gMayonnaise
41 gCreme Fraîche
2 Gala Äpfel
600 gBarbarie Entenbrustfilet
4 ELWalnussöl
1 ELApfelessig
50 ggewaschene Salatblätter
50 ggehackte und geröstete Walnüsse

geräucherte Meersalzflocken, Zitronenpfeffer, Saft von einer Zitrone

Schritt 3

Anrichten

50 ggewaschene Salatblätter
50 ggehackte und geröstete Walnüsse

Apfelscheiben abwechselnd mit Selleriespaghetti, Salatblättern und Entenbrust-Scheiben als kleines Türmchen aufeinander schichten. Walnüsse darüber streuen und mit Dressing beträufelt servieren.

Dies ist ein Rezept von

Transgourmet

Egger-Lienz-Straße 15

4050 - Traun

+43 (0) 7229 / 605 - 1500


https://www.transgourmet.at/

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.